Über uns

Das Woodall Country House entstand aus dem Original-Farmhaus, welches aus dem frühen 19. Jahrhundert stammt und das charmante Ambiente und der Charakter von damals prägen noch heute die Atmosphäre dieser Addo Unterkunft. Die Liebe zum Detail fügt sich nahtlos in den modernen afrikanischen Luxus und Stil ein und spiegelt sich in der rohen, erdigen Architektur des Eastern Cape wider.

Unsere preisgekrönte Unterkunft eignet sich besonders für anspruchsvolle Reisende, weil sie luxuriösen Urlaub und außergewöhnliche Servicestandards in ruhiger Umgebung mit Privatsphäre bietet, und unser Spa ein Zufluchtsort für höchstmögliche Entspannung, Regeneration und Genuss ist.

Woodall befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Addo Elephant Park. Ebenso sind die Wildreservate Schotia, Amakhala & Pumba nicht weit entfernt so dass Sie ohne lange Anfahrt und mit wenig Zeitaufwand Touren dorthin unternehmen können. Die gesamte Gegend, inklusive der Wildreservate, ist malariafrei.

Umweltverantwortung

Woodall ist stolz auf seine umweltfreundliche Abfallpolitik. Der Abfall wird in Nassabfall und wiederverwertbare Stoffe (Papier, Kunststoff, Zeitschriften, Glas, Dosen, Karton) getrennt. Wo immer möglich, sind alle auf und im Anwesen verwendeten Produkte organisch, biologisch abbaubar und umweltfreundlich. Dies schließt auch alle Zutaten für unsere Speisen im Restaurant und sogar unsere Reinigungsmittel mit ein. Durch Großeinkauf sorgen wir für minimale Verpackung der Produkte und somit für eine Verringerung des gesamten Abfalls. Für die Gestaltung unseres Grundstücks und des Gartens nehmen wir hauptsächlich einheimische Pflanzen. Das Wasser für die Gästezimmer reinigen wir direkt vor Ort. Für unsere Bauarbeiten verwenden wir möglichst natürliche, lokale Materialien wie u.a. Holz und Schilfgräser. Fremdvegetation auf unserem Grundstück entfernen wir kontinuierlich.

Soziale und wirtschaftliche Initiativen

Nach Möglichkeit beschaffen wir alle benötigten Produkte direkt vor Ort, um dazu beizutragen die lokalen Geschäfte zu unterstützen und die einheimische Wirtschaft voran zu bringen. Woodall‘s innerbetriebliches Fortbildungsprogramm, ermöglicht arbeitslosen Einheimischen ohne Vorkenntnisse, sich zum Hotelfachpersonal ausbilden zu lassen um haupt- oder nebenberuflich arbeiten zu können. Bevorzugt werden die Mitarbeiter aus der lokalen Gegend rekrutiert und gründlich ausgebildet.

Viele der einzigartigen Dekorationsobjekte, Möbel und Gegenstände im Kuriositätengeschäft wurden von lokalen Kunsthandwerkern hergestellt. Wir haben Verträge mit lokalen Herstellern und Künstler und verkaufen deren Möbel, Deko- und Kunstobjekte in unserem hauseigenen Souveniergeschäft. Woodall beteiligt sich aktiv am Ernährungsprogramm der Thembulethu Trust Church, das Kindertagesstätten in den lokalen Gemeinschaften von Nomathamsanqa und Beersheba mit Grundnahrungsmitteln, Kleiderspenden und anderen wichtigen Gegenständen versorgt. Viele übrig gebliebenen Einrichtungsgegenstände des Hotels, sowie Decken und Bettwäsche, die regelmäßig ersetzt werden müssen, werden an lokale Wohltätigkeitsorganisationen weitergegeben.

Woodall ist auch stolz darauf, “Elephant City”, eine der besten Fußballmannschaften in Nomathamsanqa, zu sponsern und zusätzlich noch ein Cricketfeld des lokalen Teams finanziell zu unterstützen.